Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Unterzeichnung MOU zwischen KOTRA und Frankfurt Fashion Week

Am 2. Juni 2021 wurde offiziell die MOU zwischen der Frankfurt Fashion Week (Messe Frankfurt) und der KOTRA unterzeichnet. Ziel ist es, den neuen, internationalen Fokus der FFW mit aufstrebenden koreanischen Firmen und innovativen Marken aus Südkorea zu stärken und das Potenzial Korea’s im Fashion Segment international zu präsentieren.

Die Unterzeichnung wurde mit Regional Director of Germany Herr Byungguk Park (links außen) und Regional Director General of Europe Herr Kil Beom Lee (links innen) seitens der KOTRA und von Vice President Textile & Textile Technologies Herr Olaf Schmidt (rechts außen) und Member of the Board of Management Herr Detlef Braun (rechts innen) seitens der FFW / MFE durchgeführt.

LOI Unterzeichnung zwischen KOTRA und dem BEM

Mit der Übergabe der Urkunden am 11. Mai 2021 durch Regional Director General of Europe Kil Beom Lee und Frank Müller eröffnet der BEM eine weitere internationale Repräsentanz. »Der BEM wird noch in diesem Jahr mehrere Initiativen mit KOTRA in die Wege leiten; mit dem Focus neue Kontakte zwischen BEM-Mitgliedsunternehmen und koreanischen Handelspartnern zu ermöglichen. Weiterhin sind für das Jahr 2022 Delegationsreisen nach Südkorea geplant«, so BEM-Fachbeirat und Gründungsmitglied Frank Müller. […] 

Den vollen Beitrag finden Sie hier.

BEM Newsletter: KOTRA Global Partnering Europe (GP Europe) 2021: EV/FCEV(E-Mobility), Batterien, Innovation und vieles mehr

Aufgrund der aktuellen Situation wird das GP Event in diesem Jahr ausschließlich online stattfinden. Geplant werden in diesem Jahr nicht nur ein, sondern gleich zwei Veranstaltungen. Die erste wird von Mai bis Juni veranstaltet und eine weitere folgt in der zweiten Jahreshälfte.

Für Mai sind unteranderem 1:1 B2B-Matching geplant, in welchem Sie die Möglichkeit haben, sich mit koreanischen Herstellern über künftige Projekte auszutauschen und mögliche Kooperationen zu besprechen. Eine allgemeine Lieferantenübersicht finden Sie ⇢ hier.

Des Weiteren finden verschiedene Vorträge und Informationsveranstaltungen rund um das Thema E-Mobility statt. Ein besonderer Fokus liegt in diesem Jahr auf dem Bereich der Batterien. Dafür finden sie ⇢ hier eine gesonderte Lieferantenübersicht.

Seit letztem Jahr steht die KOTRA mit dem BEM im guten Austausch und haben vor kurzem erst ein Informationsvideo über den deutschen Markt für koreanische Firmen erstellt, welches Sie gerne ⇢ hier einsehen können.

Den vollen Beitrag finden Sie hier.

Wormser Tafel: Oberbürgermeister Adolf Kessel und Daniel Scheirich überreichten 576 Tuben Handhygienemittel

Möglich gemacht hat die Spende die FrankfurtRheinMain (FRM) GmbH, die enge und langjährig gewachsene Beziehungen zu Korea und koreanischen Unternehmen pflegt. Wie intensiv die Bindungen sind, zeigt sich nun in der Corona-Krise: Koreanische Unternehmen bieten der FRM GmbH ihre Hilfe an und möchten die Rhein-Main-Region unterstützen. Im Sommer erreichte die FRM GmbH über die KOTRA (Korea Trade-Investment Promotion Agency) das Spendenangebot der Firma KBIDI. Das Unternehmen von der südkoreanischen Insel Jeju spendete der FrankfurtRheinMain GmbH insgesamt 10.000 Tuben Hand-Desinfektionsmittel und Hand-Desinfektionsseife, die in die Region verteilt wurden.

Genau 576 Tuben der Handhygienemittel überreichten Oberbürgermeister Adolf Kessel und Daniel Scheirich nun Jürgen Sehrt und seinem Team der Wormser Tafel. Jürgen Sehrt und seine Unterstützer, die wieder einmal mit der angespannten Situation zu kämpfen haben und bereits am kommenden Freitag zum letzten Mal in diesem Jahr die Tafel-Räumlichkeiten für Kunden öffnen können, können somit allen Ausweis-Inhabern zumindest zusätzlich noch Hygiene-Tuben mitgeben.

Den vollen Beitrag finden Sie hier.

KOTRA 5G Summit - Let's talk about 5G!

Zitat . Dr.-Ing. Christian Gross „Laut Prof. Fitzek, TU Dresden ist der neue Mobilfunkstandard #5G ein gewaltiger Schritt. Während die Vorgänger 2G, 3G und 4G ausschließlich den Konsumbereich abgedeckt haben, unterstützt 5G darüber hinaus die Steuerung von Maschinen – selbst für mobile Einheiten. Neben der #industrie40 geht es um die #Mobilität, die #Landwirtschaft, den #Bau, selbst die #Energie branche wird ohne 5G ihre zukünftigen Netze, die sogenannten #SmartGrids, nicht effizient managen können. 5G ermöglicht das #InternetderDinge in Echtzeit.“

Den vollen Beitrag finden Sie hier.

대한뷰티산업진흥원, 독일에 10,000개 손소독제 기부

[...] 대한뷰티산업진흥원(KBIDI)의 브랜드 Jeju On은 지난 8월 6일(목)에 Frankfurt Rhein Main GmbH로 손소독제 및 손세정제 각각 5,000개를 기부했다. 금번 기부제품은 코로나19예방을 위해 출시한 제품으로, 한국분석시험연구원을 통해 폐렴균, 녹농균, 황색포도상구균, 대장균 4가지 세균에 대해 균감소율 99.9% 효과가 있는, 주요 유해 세균 항균력 테스트를 마친 바 있다. 이 외 유럽의 CPNP를 비롯 미국 FDA OTC 등 각종 인증까지 등록된 제품이다. [...]

팸택코스메틱 웰더마, 독일에 50,000개 손소독제 기부

[...] 이번 코로나19사태에 대한 선진화된 대응력과 높은 의료수준으로 전 세계에서 한국 코로나 관련 용품 주문이 쇄도하고 있으나, 웰더마측은 당장의 매출보다 기업의 사회적 책임을 다하는 차원에서 기부를 결정하게 됐다고 밝혔다. 기부된 손소독제는 Frankfurt Rhein Main GmbH를 통해 Odenwaldkreis, Main-Kinzig-Kreis, Kreis Groß-Gerau 3개 도시로 전달되었으며 각 도시의 의료기관 등에서 사용될 예정이다. [...]

Corona-Pandemie eindämmen: Koreanische Partner unterstützen die Region

[...] Zur Bekämpfung der Corona-Pandemie hat die koreanische Außenhandelsorganisation KOTRA und ein Desinfektionsmittelhersteller aus Korea den Landkreis Alzey-Worms als Teil der Region Frankfurt/Rhein-Main mit einer Spende von 100 Boxen Hand-Desinfektionsmittel (1 Box beinhaltet 100 Packungen Handdesinfektionsgel à 2 ml) bedacht. Insgesamt rund 20 000 Hände können mit dem gespendeten Gel desinfiziert werden Aufgrund der intensiven Beziehungen zwischen Südkorea und Deutschland, insbesondere mit der Standortmarketinggesellschaft der Region FrankfurtRheinMain GmbH, hat das koreanische Unternehmen die Spendenaktion als Solidaritätsbekundung initiiert. [...]

Lesen Sie weiter....

Willkommene Spende aus Korea

[...] Aktuell erreichte die FRM GmbH über die Korea Trade-Investment Promotion Agency (KOTRA) ein Spendenangebot der Firma Pamtek Cosmetic. Pamtek Cosmetic spendet 500 Boxen Hand-Desinfektionsmittel für die Region. Davon sind nun 100 Boxen mit insgesamt 10.000 Päckchen Einmal-Gel an den Kreis Groß-Gerau gegangen. Jörn Siegle, Leiter Korea und Japan bei der FRM GmbH, überreichte die Boxen an Landrat Thomas Will und Kreisbrandinspektor Friedrich Schmidt. „Ich freue mich sehr über die Spende, die wir gut gebrauchen können“, sagt der Landrat. Zum Beispiel könnte das Einweg-Desinfektionsmittel bei den Schuleingangsuntersuchungen des Gesundheitsamts genutzt werden. [...]

Lesen Sie weiter....

Spendenaktion der OREG

[...] Das Desinfektionsmittel stammt von der Firma Pamtek Cosmetic aus Korea. Die FRM unterhält langjährige und enge Kontakte in das Land. „Die Unternehmen dort bekunden mit dieser Übergabe auch die Solidarität mit unserer Region“, erklärt Marius Schwabe, Geschäftsführer der OREG. [...]

Lesen Sie weiter....

KOTRA unterstützt Unternehmen aus RheinMain beim Markteinstieg und -ausbau in Südkorea

[...] Allzu oft steht Südkorea im Schatten seiner Nachbarn China und Japan. Zu Unrecht, denn Koreas Volkswirtschaft kann sich mehr als sehen lassen. Mit einer Bevölkerung von 51,7 Millionen Einwohnern ist es die achtgrößte Handelsnation und mit einem Bruttoinlandsprodukt von 1,69 Milliarden US-Dollar die zwölftgrößte Volkswirtschaft der Welt. Dabei ist das Südkoreageschäft längst nicht mehr nur Domäne der Großkonzerne. Kleine und mittelgroße Unternehmen (KMUs) in Deutschland erkennen und nutzen das Potenzial des südkoreanischen Marktes. Qualität zählt, und „Made in Germany“ ist anerkannt. Im Gegenzug genießen auch koreanische Produkte hierzulande zunehmend hohe Anerkennung. [...]

Lesen Sie weiter....