Plasmapp

PlasMapp Co. Ltd.

Gründungsjahr

2014

Mitarbeiterzahl

30 – 50

Firmensitz

Seoul, Südkorea

Branche

Medical

Hauptprodukte

Plasma-Sterilisatoren/-Autoklaven

Zertifikate

TÜV, CE, UL, RoHS, ARTG, HC, MDSAP

Webseite

https://plasmappmedical.com/

2014 entwickelte Plasmapp die einzigartige Linear Jet Plasma Source (LJPS®) und patentierte die Vaporizer-Technologie für die Sterilisation in einem atmosphärischen Vakuum.

Die Plasma-Technologie wurde in Zusammenarbeit mit dem Korea Advanced Institute of Science & Technology (KAIST) entwickelt und wurde ursprünglich für Sekundärbatterien der Firmen LG und Samsung eingesetzt.

Plasmapp hat diese Technologie weiterentwickelt  und mit dem Verfahren zur Sterilisation mittels medizinischem Gasplasma kombiniert, um unterversorgten Kliniken und kleinen Krankenhäusern neue Möglichkeiten zu eröffnen – So entstand die STERLINK®-Suite.

Plasmapp entwickelte außerdem die weltweit erste Sterilisationsbeuteltechnologie mit Direkteinspritzung, mit der die Zykluszeiten im Vergleich zu Standardalternativen um das bis zu 10-fache verkürzt werden können.

Als junges Unternehmen legt Plasmapp großen Wert auf Innovation, Sorgfalt, Kreativität und technisches Know-how, um den Anforderung von medizinischen Einrichtungen an ein Sterilisationssystem gerecht zu werden.

Plasmapp-Sterilisatoren werden mittlerweile in über 40 Länder verkauft.

WANTED:

Die STERLINK®-Suite richtet sich in erster Linie an Krankenhäuser, Kliniken und Praxen die eine Platzsparende und kostengünstige Lösung zur Sterilisation zu suchen. Durch die geringen Abmessungen, die einfache und sichere Bedienung eignet es sich nicht nur für kleinere Arztpraxen, sondern auch Labore die nicht zwangsweise im medizinischen Segment angesiedelt sind.

Möchten Sie Kontakt aufnehmen? Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung!

 

Herr Philip Sokolowski

Marketing Consultant

Tel.: +49 (0) 69 242 992-59

Email: sokolowski@kotra-frankfurt.de